Tabs bei persönlicher Homepage von Google

Ich glaube, das ist brandneu: Auf der personalisierbaren Homepage von Google hat man nun die Möglichkeit Tabs (“Registerkarten”) anzulegen. Ich finde das sehr praktisch. Mir war immer zu wenig Platz auf der Seite. Nun kann man sich schön entfalten und kann z. B. mehrere Seiten (=Tabs) für verschiedene RSS-Feeds anlegen. Oder andere Tabs für Gadgets, …

Speicherplatz auf Google Mail wächst um 256 Mbyte pro Jahr

Vor gut einem Jahr hatte ich gepostet, dass Google Mail’s Speicherplatz die 2,5 Gbyte-Schwelle erreicht hat. Heute — ca. ein Jahr später — ist der Platz um ca. 256 Mbyte weiter angewachsen. Stand 16.8.05: 2.499 Mbyte Stand 23.8.06: 2.757 Mbyte = 258 Mbyte Ich folgere daraus, dass das Postfach (momentan) um 256 Mbyte pro Jahr …

Google Mail und der Satz in den AGB

Mittlerweile nutze ich Google Mail immer intensiver — habe mich schon richtig daran gewöhnt und möchte den Service irgendwie nicht mehr missen. Eines macht mir aber “Angst”. Der eine Satz aus den Nutzungsbedingungen: “Google behält sich weiter das Recht vor, den Service jederzeit ohne Benachrichtigung und ohne Angabe von Gründen einzustellen.” Nicht auszudenken, wenn Google …

Google Analytics für alle

Das Warten für viele hat ein Ende. Google hat seinen (aufgekauften) Besucherzähldienst Google Analytics endlich für alle freigegeben. “Damals” im November musste Google nach dem großen Ansturm die Neuanmeldungen stoppen. Ich hatte mir damals glücklicherweise sofort einen Account registriert. 😉 Im März diesen Jahres gab es dann mal kurz ein kleines Formtief. Aber wie wir …

Google Checkout ist da

Es gibt ein erstes offizielles Werbevideo von Google Checkout. Google Checkout stellt eine direkte Konkurrenz zu eBay’s PayPal dar. Ich muss sagen: das sieht recht interessant aus. Leider funktioniert das alles nur für US-Bürger. Wir schauen da wohl erst einmal in die Röhre. Und ich vermute, der Dienst wird nur per Kreditkarte angeboten. Naja, mal …

Google Spreadsheets

Aus den Google Labs kommt wieder etwas neues: Google Spreadsheets Könnte wieder ein neuer Baustein im Kampf gegen Microsoft Office werden. Momentan kann man sich nur an einem Test beteiligen in dem man eine Email-Adresse angibt und hofft, dass Google eine Einladung verschickt. Ich habe mich mal eingetragen. 🙂 (via Golem, Hirnrinde)