Archiv-Blog.de bedient sich

“Drah di net um, schau schau der Content-Klau geht um.” Was macht man nicht alles heutzutage um sich (später) ein paar Euronen dazuzuverdienen? Man bastelt einen Weblog-Harvester und klau(b)t sich ungeniert (und ungefragt) aus 20.000 Weblogs den Content zusammen und stellt das ganze dann noch als Nettigkeit dar. Das ganze ist natürlich kostenlos und soll …