30 Jahre Knast

Höhö. Der Viagra-Spammer schlechthin muss für 30(!) Jahre hinter schwedische Gardinen. Geschieht ihm Recht. Das Strafmaß basiert aber nicht hauptsächlich auf dem Tatbestand „Spamming“, sondern ihm wird unter anderem auch ein Mordkomplott vorgeworfen. Ausserdem hat er mit illegalem Arzneihandel satte 24 Millionen Dollar „verdient“. Aber mal ehrlich? Nimmt der Spam jetzt dadurch ab? Klares Nein, …

Wieder „Google-Spam“

Anscheinend schwappt da gerade erneut die Webmaster-Angstmach-Welle über uns herein. [heise] Da ist aber jemand hartnäckig. Was soll die Welle bringen? Email-Phishing? [tags]Spam[/tags]

Spam: Entfernung Ihrer Webseite www.patrickkempf.de aus dem Google Index

Wieder mal eine etwas fiesere Variante von Spam bei mir (im Spam-Fach bei Gmail :-))eingetrudelt: Sehr geehrter Seiteninhaber oder Webmaster der Domain www.patrickkempf.de, bei der Indexierung Ihrer Webseiten mussten wir feststellen, dass auf Ihrer Seite Techniken angewendet werden, die gegen unsere Richtlinien verstossen. Sie finden diese Richtlinien unter folgender Webadresse: http://www.google.de/webmasters/guidelines.html Um die Qualitaet unserer …

Spam: „Widerruf der Genehmigung zur Speicherung meiner Daten fuer gewerbliche Zwecke“

Habe eben interessanten Spam bekommen, der mich zuerst etwas überraschte — da ich fast drauf reingefallen bin! Verdammte Hunde! Unverlangte Werbe-E-Mails an meine Adresse info@****.de Sehr geehrte Damen und Herren, am 14.4.2007, 17:43 Uhr erhielt ich unverlangte Werbe-E-Mails Ihrer Webseite www.patrickkempf.de auf meinen beruflich genutzten E-Mail-Account. Ich habe bislang keinerlei Kontakt zu Ihrem Unternehmen gehabt …

Nein! Ich brauche keinen Ledersessel!

Nein, nein, nein! Wie oft wollt ihr Spammer mir diesen Müll noch schicken? Ich brauche verdammt noch mal weder einen hässlichen Luxus-Sessel noch einen dämlichen Hocker noch sonst irgendeinen Kram, der „ideal für Praxen, Empfangsraum, Arztpraxis, Gastronomie oder Privat“ ist. Wieso checkt das ausserdem mein Thunderbird nicht? Jedesmal muss ich den Dreck erneut als Junk …

Spamausbeute

Nicht schlecht, die Ausbeute: 3.500 Spams in knapp zwei Wochen. Allerdings ist das nicht der Spam einer einzigen Email-Adresse. Ich leite ca. acht Email-Adressen nach Gmail weiter — darunter auch einige Catch-All. Aber seit ich Gmail primär als „Email-Client“ benutze macht mir das nix mehr aus. Soll doch der Spam da reinlaufen. Mir ist es …