ausgeflickrt

Against Censorship

Zuerst war ich ja angetan, dass es Flickr neben anderen Sprachen nun auch auf deutsch gibt. Aber als ich dann sah, dass wir nun auch bevormundet werden platzte mir der Kragen. Weil ich aus Deutschland bin, kann Flickr mir anscheinend nicht zumuten bestimmte Bilder zu zeigen.

Lest selbst. Aus der flickr-FAQ:

Was ist die sichere Suche?

Die sichere Suche ist eine Funktion, mit der Sie die Inhalte Ihrer Suchabfragen auf Flickr kontrollieren können. Sie ist als Standard eingeschalten.

Hinweis: Wenn Sie eine Yahoo!-ID aus Singapur, Deutschland, Hong Kong oder Korea verwenden, können Sie aufgrund der dortigen Geschäftsbedingungen die sichere Suche nicht abschalten.

Als Mitglied bei Flickr können Sie einstellen, wie Sie die sichere Suche verwenden. So geht’s:

  • Wenn Sie bei Flickr nicht angemeldet sind, ist die Sichere Suche immer aktiv,
  • Wenn Sie angemeldet und unter 18 Jahre alt sind, können Sie die Einstellungen Ihrer sicheren Suche zwischen Unbedenklich und Mittel einstellen und
  • Wenn Sie angemeldet und über 18 Jahre alt sind, können Sie die Sichere Suche anschalten, abschalten oder die Einstellung „Mittel“ verwenden.

Sie können eine Standard-Einstellung Ihrer sicheren Suche verwenden, wenn Sie angemeldet sind.

Sie können diese Einstellung auch auf der Seite zur Erweiterten Suche ändern.

Die Filter für die Sichere Suche greifen auch dann, wenn Sie sich auf Flickr bewegen. Wenn Sie beispielsweise auf ein Foto stoßen, dass nicht in Ihre Einstellungen passt, werden Sie dieses Foto nicht sehen. (Wenn Sie angemeldet sind werden Sie nach einer Warnung trotzdem das Foto sehen können, außer wenn der Inhalt „eingeschränkt“ ist und Sie unter 18 Jahre alt sind).

Meinen “Pro-Account” werde ich unter diesen Umständen nicht verlängern und stattdessen zu Picasa und / oder Sevenload gehen.

Weiterführende Infos: heise.de/newsticker/meldung/91085i

6 Antworten auf „ausgeflickrt“

  1. Kann meinem Vorgänger nur zustimmen.
    …..nur, zu wem soll / kann man denn noch wechseln?

    safe-SEARCH ist ja gut und schön, das bieten wir auch. Aber der Nutzer sollte darüber informiert werden und (!) selber entscheiden können!

Kommentare sind geschlossen.