YouTube ist nur noch am Ruckeln

Ist das nur bei mir so oder bei euch auch? YouTube ist momentan irgendwie mal überhaupt nicht mehr zu gebrauchen, da es nur noch ruckelt. Ganz schlimm ist es abends, wenn die westliche Welt fast komplett „on tour“ ist.

Macht echt keinen Spaß mehr, da mal ein Video anzusehen, wenn es alle paar Sekunden stehen bleibt. brummel Auch andere haben das schon bemerkt.

Google droht mit Schließung von GMail in Deutschland

google mail

Laut Heise droht Google damit, seinen Email-Dienst einzustellen, sollte die Bundesregierung an ihrer umstrittenenen Gesetzesinitiative zur Überwachung des Telekommunikations- und Internetverkehrs festhalten.

Mich würde jetzt interessieren, ob in solch einem Falle GMail einfach von meinem Google-Konto genommen würde, oder ob Google GMail einfach nicht in der Sprache „deutsch“ anbietet. Das wäre mir herzlich egal, da ich eh das englische Interface benutze.

Ich mag es mir garnicht ausdenken, wenn ich plötzlich kein GMail mehr hätte. Momentan belegt mein Postfach ca. 600 Megabyte und meine GMail-Adresse benutze ich fast nur noch ausschließlich im Internet. Wenn diese plötzlich wegfallen würde, würden plötzlich zig Logins „verschlossen“.

Hoffentlich wird diese Drohung nicht wahr. Andererseits finde ich es sehr mutig und auch gut, dass Google solch eine Drohung ausspricht. Es kann echt nicht angehen, dass man nur eine Email-Adresse erhalten kann, wenn man alle seine persönlichen Daten angibt. Vielleicht sollte man sich langsam echt überlegen aus Deutschland auszuwandern.

Siehe auch:

[tags]Google,Google Mail,Deutschland,Politik[/tags]

iPhone „Guided Tour“ verfügbar

Da läuft mir echt das Wasser im Munde zusammen. Apple hat eine 20-minütige „Guided-Tour“ des iPhones online gestellt. Unbedingt ansehen, wenn man auf dieses Gerät „scharf“ ist. 🙂

iPhone

Am besten schaut man sich die große („large“) Variante an, da man dann besser die Icons etc. besser sehen kann. Das iPhone kommt in den USA am 29. Juni auf den Markt und wird von AT&T vertrieben.

[tags]apple,iphone[/tags]

Die perfekte Rasur

Wie rasiert man sich am perfektesten? Ganz einfach:

Phase 1: Vorbereitung

  • Am besten in der Dusche oder direkt danach (öffnet Poren) rasieren
  • Gesicht vorher gründlich waschen
  • gutes Rasieröl auftragen und etwas einwirken lassen

Phase 2: Rasieren

  • Rasierschaum auftragen – am besten mit Rasierpinsel (Haare werden aufgestellt)
  • Rasierer immer in die Richtung bewegen, in welche die Haare wachsen – den Hals am Schluss, damit der Schaum dort erst einmal gut einwirken kann
  • Erneut Rasierschaum auftragen und rasieren, diesmal (wirklich nur im 2. Durchgang) „gegen den Strich“ — dabei äusserst sanft vorgehen und darauf achten, dass man eine scharfe Klinge hat.

Phase 3: Aufräumen / Reparieren

  • Das Gesicht mit kaltem Wasser benetzen, damit Rasierschaumreste entfernt werden und durch das kalte Wasser die Poren geschlossen werden. Gesicht anschließend trockentupfen (nicht reiben / wischen).
  • Keine Angst vor After-Shaves! Die Haut braucht das nun.

(grob aus dem Englischen von men.style.com)

Malware auf YouTube entdeckt

yt

Laut Mashable wurde auf YouTube ein gefährlicher Trojaner entdeckt, der versucht Daten zu stehlen.

(…) Fake video links on YouTube are being used to initiate infection with the Trojan, which appears as porn adware before installing code to find and steal data. (…)

Anscheinend ist hier die Rede von gefälschten Video-Links, die dann die „Zlob adware“ installieren wollen.

Quelle: Mashable

[tags]youtube,malware[/tags]

Flickr zensiert nun nur noch ein bisschen

Was kapiert man denn bei Flickr am deutschen Rechtssystem nicht?

sichere suche

Man hat nun etwas nachgegeben und lässt nun als „Mittel“ eingestufte Bilder zu.

„Ab sofort können Nutzer mit deutscher Flickr-ID auch Fotos sehen, die als „Mittel“ eingestuft sind. Wie schon mehrmals betont, geht es hier keinesfalls um Zensur, sondern darum, den gesetzlichen Vorschriften in Deutschland zu entsprechen.“ [Flickr-Forum]

Aha. Na toll. Und was ist mit den „eingeschränkten“?

„Die Kategorie „Eingeschränkt” dagegen bleibt weiterhin für alle die Bilder relevant, die aus rechtlichen Gründen für Kinder und Jugendliche nicht geeignet sind. Die als „Eingeschränkt“ eingestuften Fotos können daher von Nutzern mit einer deutschen Flickr-ID weiterhin ausschließlich persönlich genutzt und gegenwärtig aus rechtlichen Gründen innerhalb der deutschen Flickr-Version weder öffentlich angezeigt noch mit anderen Nutzern mit einer deutschen Flickr-ID geteilt werden.“

Sorry, das ist alles nur total peinlich. Ich würde gerne mal ein Beispiel sehen auf Flickr, was man uns „nicht zumuten“ kann oder was gegen unsere Gesetze verstößt. Es gibt doch überhaupt keine FSK18-Bilder auf Flickr oder irre ich mich da?

[tags]flickr,zensur[/tags]

Wieder „Google-Spam“

Anscheinend schwappt da gerade erneut die Webmaster-Angstmach-Welle über uns herein. [heise] Da ist aber jemand hartnäckig. Was soll die Welle bringen? Email-Phishing?

[tags]Spam[/tags]

Klimaanlage kaputt

Ich stelle fest, dass eine kaputte Klimaanlage im Büro unangenehm ist. Wie man sich doch an einen solchen Luxus gewöhnen kann.

Brummel.

[tags]Büro,Arbeit,Work[/tags]