“Auf der Fahrt zwischen Jena und Sulzbach-Rosenberg”

So soll nach dem Willen des Standesamtes der Geburtsort eines Babys lauten, das in einem Auto entbunden wurde. Unglaublich. — SPON