Google Sightseeing

Wer gerne mal die USA bereisen möchte, kann das jetzt virtuell machen.

Googles neuer Dienst “Google Maps” ist mittlerweile recht populär und es gibt jetzt auch ein Weblog, welches sich auf besonders interessante Orte und Plätze, die man mittels Google Maps finden kann, spezialisiert hat.

➡ Google Sightseeing

Nachtrag:

Ein weitere Seite, die sich mit dieser Materie beschäftigt:

➡ Google GlobeTrotting

5 Antworten auf „Google Sightseeing“

  1. Guten Tag,
    wirklich eine witzige Sache, dieses Maps Feature von Google. Leider ist das ganze aber nur auf Amerika beschränkt – hätte mich gereizt, einfach mal ganz nah an meinen Wohnort ranzuzoomen. Aber was nicht ist kann ja noch werden 😉
    MfG,
    easteregg

Kommentare sind geschlossen.