Eine Liste von Fragen, die man Alexa stellen kann

Amazon schickt ja des öfteren eine Email mit dem Titel „Neues von Alexa“ raus. Ich habe hier alle Fragen gesammelt und alphabetisch sortiert – die Liste werde ich natürlich aktuell halten.

Alexa Logo

„Alexa, Advent, Advent.“
„Alexa, Alarmstufe Rot.“
„Alexa, auf welchem Platz steht Hertha BSC?“
„Alexa, brauch ich heute einen Regenschirm?“
„Alexa, bring mich in Weihnachtsstimmung.“
„Alexa, bring mir etwas bei.“
„Alexa, erinnere mich daran, ein Geschenk für Mama zu besorgen.“
„Alexa, erinnere mich daran, jeden Dienstag um 19:00 Uhr den Müll rauszustellen.“
„Alexa, erinnere mich, den Weihnachtsbaum abzubauen.“
„Alexa, erzähl eine Geschichte.“
„Alexa, erzähl einen Computerwitz.“
„Alexa, erzähl einen Flachwitz.“
„Alexa, erzähl einen Ärztewitz.“
„Alexa, erzähl mir den Witz des Tages.“
„Alexa, erzähl mir ein Gedicht zum Valentinstag.“
„Alexa, erzähl mir ein Gedicht.“
„Alexa, erzähl mir ein Nikolausgedicht.“
„Alexa, erzähl mir ein Star Wars-Zitat.“
„Alexa, erzähl mir eine Weihnachtsgeschichte.“
„Alexa, erzähl mir einen Antiwitz.“
„Alexa, erzähl mir einen Chuck Norris-Witz.“
„Alexa, erzähl mir einen Karnevalswitz.“
„Alexa, erzähl mir einen Zombie-Witz.“
„Alexa, erzähl mir etwas Sinnloses.“
„Alexa, erzähl mir etwas über Hunde.“
„Alexa, erzähl mir etwas über Katzen.“
„Alexa, erzähl mir Fakten zum Tatort.“
„Alexa, erzähl mir was Lustiges.“
„Alexa, erzähl mir was über Haie.“
„Alexa, es ist schweinekalt.“
„Alexa, finde ein Restaurant in der Nähe.“
„Alexa, gib mir das Zitat des Tages.“
„Alexa, gib mir ein Easter Egg.“
„Alexa, gib mir ein Rezept für Kartoffelsalat.“
„Alexa, gib mir ein Rezept für Plätzchen.“
„Alexa, gib mir ein Rezept für Risotto.“
„Alexa, gib mir eine Runde Mitleid.“
„Alexa, gib mir eine Weisheit für das neue Jahr.“
„Alexa, gib mir einen Life Hack.“
„Alexa, gib mir mein Horoskop.“
„Alexa, gib mir mein Sport-Update.“
„Alexa, gute Nacht.“
„Alexa, hast du Lust auf ein Spiel?“
„Alexa, hilf mir beim Einschlafen.“
„Alexa, hilf mir beim Schlafen.“
„Alexa, Hundegebell.“
„Alexa, ich brauch etwas Erholung.“
„Alexa, ich möchte auf den Weihnachtsmarkt.“
„Alexa, ich möchte einen Cocktail.“
„Alexa, in welcher Liga spielt Bochum?“
„Alexa, Kamelle.“
„Alexa, kannst du Anrufe tätigen?“
„Alexa, kannst du beatboxen?“
„Alexa, kannst du Flöte spielen?“
„Alexa, kannst du Musik auf mehreren Geräten abspielen?“
„Alexa, kannst du rappen?“
„Alexa, kennst du ein Gedicht?“
„Alexa, lach mal.“
„Alexa, lass uns etwas spielen.“
„Alexa, lass uns Kalorien verbrennen.“
„Alexa, lass uns Zähne putzen.“
„Alexa, lies Das Dschungelbuch von Audible vor.“
„Alexa, lies Eine Weihnachtsgeschichte von Audible.“
„Alexa, lies Lakritz in Lappland von Audible vor.“
„Alexa, lies meine Gedanken.“
„Alexa, mach Donnerwetter.“
„Alexa, mach einen Anruf.“
„Alexa, mach mal Quatsch.“
„Alexa, mach Meeresrauschen.“
„Alexa, mach mir ein Kompliment.“
„Alexa, mir ist kalt.“
„Alexa, mit wem ist George Clooney verheiratet?“
„Alexa, möchtest du einen Schneemann bauen?“
„Alexa, nenn mir ein Filmzitat.“
„Alexa, ruf Großmutter an.“
„Alexa, sag mir ein Filmklischee.“
„Alexa, sag mir ein Game of Thrones-Zitat.“
„Alexa, sag mir ein langes Wort.“
„Alexa, schlag den Bänker.“
„Alexa, Schnick, Schnack, Schnuck.“
„Alexa, Selbstzerstörung.“
„Alexa, sende eine Nachricht an Papa.“
„Alexa, sing ein Geburtstagslied.“
„Alexa, sing ein Weihnachtslied.“
„Alexa, sing mir ein Liebeslied.“
„Alexa, spiel Après Ski-Musik.“
„Alexa, spiel das neue Album von Justin Timberlake.“
„Alexa, spiel die Entdeckung der Woche.“
„Alexa, spiel die Playlist Beats zur Motivation von Amazon Music.“
„Alexa, spiel die Playlist Best of 2017 von Amazon Music.“
„Alexa, spiel Karnevalsmusik.“
„Alexa, spiel klassische Musik zum Entspannen.“
„Alexa, spiel Musik für den Silvesterabend.“
„Alexa, spiel Musik für Wintertage.“
„Alexa, spiel Musik zum Candle Light Dinner.“
„Alexa, spiel Musik zum Geschenke einpacken.“
„Alexa, spiel Musik zum Glühweintrinken.“
„Alexa, spiel Musik zum Kochen.“
„Alexa, spiel Musik zum Plätzchenbacken.“
„Alexa, spiel Musik zum Träumen.“
„Alexa, spiel rockige Weihnachtslieder von Amazon.“
„Alexa, starte ein Silvester-Feuerwerk.“
„Alexa, starte Gala.“
„Alexa, starte Lügenbaron.“
„Alexa, starte Magisches Lagerfeuer.“
„Alexa, starte radio.de.“
„Alexa, starte Würdest Du Eher?“
„Alexa, stell einen Pasta-Timer auf 10 Minuten.“
„Alexa, stell einen Wecker für werktags.“
„Alexa, stell einen Wecker für’s Wochenende.“
„Alexa, Stichwort ‚Bundesliga‘.“
„Alexa, such mir einen Flug nach London.“
„Alexa, Trommelwirbel.“
„Alexa, Tschüssikowski.“
„Alexa, verbinde dich mit Bluetooth.“
„Alexa, wann beginnen die olympischen Spiele?“
„Alexa, wann endet die Bundesliga?“
„Alexa, wann fährt der nächste Zug?“
„Alexa, wann geht heute die Sonne unter?“
„Alexa, wann geht morgen die Sonne auf?“
„Alexa, wann ist der nächste Vollmond?“
„Alexa, wann ist mein nächstes Ereignis?“
„Alexa, wann ist Winteranfang?“
„Alexa, wann sind Pfingstferien in Bayern?“
„Alexa, wann spielt der BVB das nächste Mal?“
„Alexa, wann wird die schwarze Tonne geleert?“
„Alexa, warum ist die Banane krumm?“
„Alexa, was gibt es heute im Fernsehen?“
„Alexa, was hast du an Silvester vor?“
„Alexa, was heißt ‚frohes neues Jahr‘ auf Französisch?“
„Alexa, was hilft gegen den Kater?“
„Alexa, was ist dein Lieblingshobby?“
„Alexa, was ist dein Lieblingssachbuch?“
„Alexa, was ist dein Lieblingsspiel?“
„Alexa, was ist dein Lieblingssport?“
„Alexa, was ist dein Lieblingswitz?“
„Alexa, was ist deine Lieblingsfigur in Star Wars?“
„Alexa, was ist der größte Fisch im Meer?“
„Alexa, was ist der Skill der Woche?“
„Alexa, was ist der Unterschied zwischen Skispringen und Skifliegen?“
„Alexa, was ist heute für ein Tag?“
„Alexa, was läuft gerade auf RTL?“
„Alexa, was läuft im Kino?“
„Alexa, was sind deine Skills zu Weihnachten?“
„Alexa, was sind die Nachbarländer von Österreich?“
„Alexa, was sind die Nachrichten?“
„Alexa, was sind Skills?“
„Alexa, was steht auf meiner To-do-Liste?“
„Alexa, was wünschst du dir vom Nikolaus?“
„Alexa, was wünschst du dir zu Weihnachten?“
„Alexa, weck mich morgen früh mit Gute Laune Musik.“
„Alexa, weck mich morgen früh um 8 Uhr mit Mark Forster.“
„Alexa, welche Audible-Hörbücher habe ich?“
„Alexa, welche Farbe hat die Flagge von Brasilien?“
„Alexa, welche Kinofilme laufen in meiner Nähe?“
„Alexa, welchen Weihnachtsfilm magst du am liebsten?“
„Alexa, welcher Wochentag ist der 9. Januar?“
„Alexa, wer gewinnt dieses Jahr einen Golden Globe?“
„Alexa, wer ist Darth Vader?“
„Alexa, wer ist dein Lieblingsschauspieler?“
„Alexa, wer ist dein Lieblingssportler?“
„Alexa, wer ist dein Vorbild?“
„Alexa, wer ist Ministerpräsident von Sachsen?“
„Alexa, wer war Wilhelm Grimm?“
„Alexa, wie alt ist das Universum?“
„Alexa, wie alt ist George Clooney?“
„Alexa, wie alt ist Gerhard Schröder?“
„Alexa, wie alt ist Madonna?“
„Alexa, wie entferne ich Kaffeeflecken?“
„Alexa, wie groß ist Manuel Neuer?“
„Alexa, wie hat Hamburg gespielt?“
„Alexa, wie heißt die Hauptstadt der Schweiz?“
„Alexa, wie hoch ist der Eiffelturm?“
„Alexa, wie hoch ist der Kölner Dom?“
„Alexa, wie hoch ist die Zugspitze?“
„Alexa, wie ist der Verkehr?“
„Alexa, wie kann ich Musik in allen Zimmern abspielen?“
„Alexa, wie lang ist der Rhein?“
„Alexa, wie lautet das Rezept des Tages?“
„Alexa, wie lautet die 2. Binomische Formel?“
„Alexa, wie mach ich einen Anruf?“
„Alexa, wie macht das Pferd?“
„Alexa, wie macht das Schwein?“
„Alexa, wie macht der Fuchs?“
„Alexa, wie schnell ist der Aufschlag von Roger Federer?“
„Alexa, wie sende ich eine Nachricht?“
„Alexa, wie sieht die Tabelle der 2. Bundesliga aus?“
„Alexa, wie steht der Aktienkurs von Siemens?“
„Alexa, wie steht der Bitcoin-Kurs?“
„Alexa, wie steht der DAX?“
„Alexa, wie viel ist 3 hoch 4?“
„Alexa, wie viel sind 14% von 46?“
„Alexa, wie viel Wasser ist im Meer?“
„Alexa, wie viele Einwohner hat Berlin?“
„Alexa, wie viele gelbe Karten hat Thomas Müller?“
„Alexa, wie viele Goldmedaillen hat Deutschland bis jetzt gewonnen?“
„Alexa, wie viele Ringe hat Jupiter?“
„Alexa, wie viele Einwohner hat Mexico?“
„Alexa, wie viele Kilometer sind 10 Meilen?“
„Alexa, wie viele Tage bis Heiligabend?“
„Alexa, willst du mich heiraten?“
„Alexa, wird es an diesem Wochenende regnen?“
„Alexa, wird es morgen schneien?“
„Alexa, wirf eine Münze.“
„Alexa, wo hat der Frosch die Locken?“
„Alexa, wo ist das nächste Fitness Studio?“
„Alexa, wo ist der nächste Florist?“
„Alexa, wo ist der Weihnachtsmann?“
„Alexa, wo ist mein Handy?“
„Alexa, wo ist meine Bestellung?“
„Alexa, wo liegt Hawaii?“
„Alexa, wo spielt Mats Hummels?“
„Alexa, zieh eine Karte.“
„Alexa, öffne den Abfallkalender.“
„Alexa, öffne mir ein Bier.“
„Alexa, öffne nutella.“
„Alexa, übersetz ,Guten Tag‘ auf spanisch.“

Verbindungsprobleme mit Alexa Echo und Unitymedia Connect Box (gelöst)

Was ein Krampf es doch war. Mein Amazon Alexa Echo kam gestern, und wie das so ist will man das neue Gadget natürlich schnellstmöglich in Betrieb sehen. Also rasch ausgepackt, das Plastik abgezogen und das gute Stück mit Strom versorgt. Aber es sollte dieses Mal nicht so leicht sein.

Amazon Alexa Echo mit Connect Box

Nachdem ich die Alexa-App (Playstore) installiert hatte konnte es losgehen. Man verbindet sich in das Ad-hoc-Netz vom Gerät und befolgt die Schritte, die man erledigen muss. Eigentlich alles easy.

Doch wenn Echo sich dann mit dem heimischen WLAN verbinden soll, kam immer recht schnell ein Fehler:

Fehler 7:3:0:0:1

Ich war damit nicht alleine. Ich fand heraus, dass es Probleme im Zusammenspiel mit der Connect Box von Unitymedia gibt. Nach endlosen Versuchen und der Idee einen Repeater dazwischen zu schalten ging es dann plötzlich – die Alexa teilte mir mit, dass sie nun einsatzbereit sei.

Aber so einfach gab ich mich damit nicht zufrieden und suchte weiter.

Schlussendlich hatte ich eine Lösung gefunden, die auch ohne Repeater funktioniert. Und diese Lösung ist recht banal:

Einstellungen Connect Box

Die Connect Box bietet das WLAN über eine SSID an, bei der 2,4GHz und 5GHz gleichzeitig ausgestrahlt werden. Damit kommt Amazon Echo anscheinend nicht zurecht.

Als ich für jede Frequenz eine eigene separate SSID einrichtete ging es sofort ohne Probleme.

„Alexa, bist du online?“

„Ja, ich bin derzeit mit dem Internet verbunden.“

🙂

Bookmarklet: Twitter Retweet Suche

Ein praktisches Bookmarklet um zu schauen ob eine URL schon einmal auf Twitter retweetet wurde.

Häufig möchte ich Inhalte (Videos, News, Posts, o.ä.) einer Seite twittern, die eventuell schon von der Seite selbst oder von jemand anderem getwittert wurden um diese dann zu retweeten. Bisher habe ich dazu mittels der Twittersuche nach der URL gesucht. Das funktioniert auch wunderbar, ist nur etwas umständlich, weil man immer copy und pasten muss.

Screenshot des Bookmarklet
Screenshot des Bookmarklet

Deswegen habe ich mir zwei kleine Bookmarklets geschrieben und in die Bookmarkleiste geschoben. Mit dem einen kann ich ausschließlich nach deutschen Tweets suchen, mit dem anderen nach allen.

Twitter RT Suche deutsch

Twitter RT Suche

Die Bookmarklets einfach in eure Bookmarkleiste ziehen, und schon könnt ihr diese benutzen. Wenn ihr auf einer Seite seid und nach Tweets suchen wollt, die genau auf diese Seite zeigen klickt ihr dann einfach das gewünschte Bookmarklet an.

Willkommen in Seligenstadt, liebe Flüchtlinge

In der vergangenen Woche kamen hier die ersten Flüchtlinge an. Die Stadt Seligenstadt hat auf dem ehemaligen Gelände meiner Grundschule ein nagelneues Flüchtlingswohnheim errichtet. Es sieht wirklich super schön aus, zudem wurde noch eine hübsche Grünanlage errichtet. Sollten die ersten neuen Anwohner bereits im Mai schon ankommen hat sich das ganze wohl etwas verzögert.

fussball
Fussball geht immer

Als ich also letzten Donnerstag sah, dass die ersten Flüchtlinge bereits eingetroffen waren, sind wir (Ben und ich) direkt mal hin um „Hallo“ zu sagen. Strahlende Gesichter und ein fröhlicher kleiner Junge begrüßten uns sehr herzlich. Insgesamt sind vier Eritreer und eine albanische Familie bereits untergekommen. Man hat diesen Menschen echt angesehen wie glücklich sie sind hier untergekommen zu sein. Ben ist gleich mit dem kleinen Jungen herum gerannt und hat mit ihm gespielt. Sprachliche Barrieren stellten kein Problem dar, Kinder verständigen sich irgendwie.

Der Albaner, der auch sehr gut italienisch spricht erzählte mir im gebrochenen Englisch, was er alles kann und er hofft, dass er hier Arbeit finden wird. Einer der Eritreer kam auch dazu und begrüßte mich mit einem festen Händedruck und strahlendem Lächeln. Das war ein toller Moment. Ich kann nicht verstehen, warum es Leute in Deutschland gibt, die sich nicht trauen (oder es nicht wollen) auf diese Menschen offen zu zu gehen.

Daraufhin wurde spontan Fußball gespielt. Es wurde viel gelacht und Ben gesellte sich dazu und spielte mit. Es kickten auch noch andere Männer mit. Wie sich herausstellte waren es Mitglieder einer Familie, die ein leerstehendes Haus kauften und eine Grillparty machten. Der Zufall wollte es also, dass hier genug Mitspieler anwesend waren um spontan zu bolzen. Behelfsmäßig wurden mittels Steinen die „Tore“ abgesteckt, und selbstverständlich wurde es auch mal laut. Es war aber erst kurz nach 21 Uhr – also kein Problem.

Und dann passierte etwas, was mich trauig stimmte – mich aber gleichzeitig nicht verwunderte. Eine ältere Frau, die hier in der Nähe wohnt schüttelte nur abfällig mit dem Kopf als sie das Geschehen sah. Was ist daran so schlimm, wenn einer Gruppe Menschen Fußball spielt? Es handelt sich hier verkehrstechnisch um einen Wendehammer. Hier stört man niemanden, wenn man Fußball spielt. Waren es die Eritreer bzw. die insgesamt „exotisch“ aussehende Gruppe Menschen? Ich hoffe mal nicht. Vielleicht war es auch nur die spontane Fußballrunde. Aber auch das verstehe ich nicht. Wie auch immer – es schlug eine gewisse Abneigung den Leute entgegen. Sehr schade.

Später sagte ich zu Ben, dass diese Leute es nicht so gut hatten bzw. haben wie wir. Vieles erachten wir als selbstverständlich, und wir dürfen niemals vergessen, welche schlimme Zeiten diese Menschen hinter sich haben. Ich bin auf jeden Fall guter Dinge und freue mich auf die weiteren neuen Nachbarn, die bald 100 Meter weiter einziehen werden. 🙂

Ich werde natürlich weiter berichten.

Was man mit Eiern machen kann

Wer so gerne wie ich visuell ansprechende Videos von Speisen mag, sollte sich mal das folgende Video ansehen. Ich muss gestehen, dass ich nun Lust auf irgendwas mit Eiern habe. Der Gilly hat auch noch passende Rezepte herausgesucht.

Nierensteinen vorbeugen mit Cranberry-Kapseln

Seit langem mal wieder ein relevanter Artikel in meinem Blog – relevant deshalb, weil ich immer noch recht viele Anfragen bezüglich Nierensteine erhalte.

Ich habe eine Facebook-Gruppe erstellt. Wer mag kann gerne beitreten! Dort können wir unsere Erfahrungen austauschen.

Neulich hatte ich wieder einen Vorsorge-Termin bei meinem Urologen um die Nieren auf neue Nierensteine per Ultraschall zu checken. Es war endlich mal wieder erfreulich, denn ich bin steinfrei — Steinpatienten wissen was das bedeutet: Freude. 🙂

By: liz west
By: liz west

Nun hatte ich überlegt, wieso ich „plötzlich“ steinfrei bin. Da fiel mir eine Sache ein, die neu ist. Ich nehme seit meiner letzten Behandlung (ich war Dezember im Krankenhaus) konsequent jeden Tag (morgens und abends) jeweils eine Cranberry Kapsel. Cranberrys sind bekannt für eine positive Wirkung auf Nieren und Blase (unter anderem).

Also heißt es nun jeden Tag brav die Kapseln einnehmen und gespannt auf den Oktober warten – denn ich habe mir schon mal den nächsten Ultraschall-Termin geben lassen. 🙂

Aber auch: bitte viel trinken und bewegen!