Nervige neue Verschlüße

Wem ist das nicht auch schon passiert? Man öffnet eine frische Milch und reißt dabei diese komische Lasche ab. Denn seit geraumer Zeit haben die Verpackungshersteller neuartige Verschlüsse erfunden. Dann muß man ein Messer bemühen um an die Milch zu kommen. Schlimm, wenn man es eilig hat morgens.

Ich möchte wieder die guten alten Verschlüsse haben. Mecker.

Störungen bei Premiere

Langsam reicht’s. Seit Wochen nun macht „Premiere-Schauen“ keinen Spaß mehr. Dauernd Klötzchenbildung und Tonaussetzer. Ich habe nun schon wirklich oft mit Premiere als auch mit iesy telefoniert. Ohne Erfolg. Ja ist denn bei „denen“ keiner in der Lage das mal in den Griff zu bekommen? Und nein, es liegt nicht an meiner Anlage oder an der Hausanlage, anscheinend ist jetzt Astra der böse Bube. Im Grunde ist’s mir ja wurscht wer dran Schuld ist, denn eigentlich möchte ich nur mein teuer bezahltes Pay-TV genießen. Frust!

Die Werte sind ok. An mir liegt es definitiv nicht. Argh.

DSC00060

Bitte macht mal hin! Danke.

Wasser ist kein Grundnahrungsmittel

Weil es und ja bald betrifft:

„Wer in Zuchtpferde, Münzen oder Schnittblumen investieren will, muss sich über die geplante Mehrwertsteuererhöhung keine Sorgen machen. Für sie gilt weiterhin der ermäßigte Steuersatz von sieben Prozent, mit dem eigentlich Grundgüter und Produkte, die dem Gemeinwohl dienen, subventioniert werden sollen. Aber zählen sie oder Süßigkeiten wirklich zur Grundversorgung? Und dienen am Kiosk gekaufte Porno-Hefte der Allgemeinheit, während Babywindeln und Arzneimittel von 2007 an mit 19 Prozent besteuert werden sollen?“

Quelle: NETZEITUNG

Wieso muss ich für einen Apfelsaft 16% MwSt zahlen — für Kaffee aber nur 7%? Obst wird doch auch nur mit 7% besteuert.

Mineralwasser wird auch mit 16% versteuert. Kann mir da mal bitte die Logik erklären?

Im Gegensatz zu anderen Lebensmitteln wird Mineralwasser nicht mit lediglich 7 Prozent Mehrwertsteuer besteuert, sondern fällt – laut „Liste der dem ermäßigten Steuersatz unterliegenden Gegenstände“ – nicht in die Kategorie der Grundnahrungsmittel und wird daher derzeit mit 16 Prozent Mehrwertsteuer besteuert.

Quelle: Wikipedia

Wer wissen möchte, was noch mit 7% versteuert wird:
hier gibt es eine Auflistung.

Sprit ist noch zu billig

Ja, macht doch alles teurer. Immer drauf. Wir haben es doch. Sicher werden wir auch noch weiter gemolken, auch wenn der Liter mal 2,– Euro kostet.

Die Regierungskoalition hat entschieden, dass in Benzin und Diesel künftig ein gewisser Prozentanteil Biokraftstoff enthalten sein muss. Für die Verbraucher heißt dies ab 2007 – mit der höheren Mehrwertsteuer – acht Cent mehr je Liter.

➡ Ganzer Artikel bei stern.de

Was mich an „flickr“ nervt

Mich nervt es ehrlich gesagt, dass flickr teilweise unendlich lange Ladezeiten hat. Ich klicke schon häufig nicht mehr auf einen flickr-Link wenn ich einen sehe, weil ich genau weiss, dass es wieder mindestens 20 40 Sekunden dauert bis ich etwas sehe.

Liegt vielleicht auch daran, dass ich einen kleinen Festplatten-Cache benutze und das ganze Javascript-Brimborium jedes mal frisch geladen werden muss.

Habe eben mal einen Speed-Test mit einer zufälligen Seite gefahren:

Global Statistics

Total HTTP Requests: 276
Total Size: 973116 bytes

Object Size Totals

Object type Size (bytes)
HTML: 287090
HTML Images: 458965
CSS Images: 6567
Total Images: 465532
Javascript: 157793
CSS: 61144
Multimedia: 1557
Other: 0

Uff. Na kein Wunder.

Fängt ja gut an

Fängt ja schon gut an.

Das Autobahnnetz verkaufen.

Selten so einen dämlichen Vorschlag gelesen. Bestimmt doppel- und dreifach haben die Autofahrer das Autobahnnetz doch schon finanziert. Und jetzt steht zur Debatte, dass dieses Netz versilbert werden soll. Es ist ja wohl abzusehen, dass der Autofahrer dann wieder mittels Maut zur Kasse gebeten wird. Schliesslich wollen private Investoren auch daran verdienen.

Und was ist mit der LKW-Maut? Diese Einnahmen wandern dann auch in private Taschen?

Was ein Schwachsinn.

Windows – Kein Datenträger

Kann mir jemand sagen, was diese Fehlermeldung zu sagen hat bzw. wie ich ihr den Garaus machen kann? Sie poppt bei mir seit neustem auf — vorzüglich bei meinem Palm-Programm Plucker Desktop und bei Gimpshop.

Nervige Fehlermeldung

Windows – Kein Datenträger
Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk ein.
Abbrechen Wiederholen Weiter

Häufig wird diese Fehlermeldung auch mit folgender Mitteilung begleitet:

Exception Processing Message c0000013 Parameters 75b0bf9c

Nachtrag Ich habe eine Lösung gefunden. Offensichtlich hängt es mit entfernbaren Datenträgern zusammen. Ich habe einen Card-Reader an meinem Notebook hängen. Und seitdem ich die Laufwerkbuchstaben verändert habe — ich habe sie mit hohen Buchstaben versehen (U: V: W: etc) — tritt der Fehler nicht mehr auf.diskmgmt.msc über Start | Ausführen aufrufen und dann per Rechtsklick mittels „Laufwerkbuchstaben -und Pfade ändern“ die Buchstaben der Wechselmedien ändern.

Von der WWWelt abgeschnitten

Es ist jetzt 23 Uhr am 30. Juni und DSL geht immer noch nicht. Seit dem frühen Nachmittag sind wir hier komplett von der Internet-Wwwelt abgeschnitten. Ist irgendwie schon komisch — man hat sich so an das „Always-On“ gewöhnt.

Wenn der Fernseher mal keinen Empfang hat stört mich das ungleich weniger.

Als ich heute Abend bei der Störungsstelle der Telekom anrief um mich über den momentanen Status der Störung zu erkundigen erfuhr ich, dass der Ausfall offensichtlich mit dem gewaltigen Donnerschlag gestern morgen in Verbindung steht. Um ca 6 Uhr morgens schlug hier nämlich in unmittelbarer Nachbarschaft der Blitz ein. Und wie! Solch einen Donnerschlag hatte ich schon lange nicht mehr gehört. Der fuhr einem bis in den Magen.

Eine wichtige Verteilerstelle bei uns hier in einer Nachbarstraße muss es wohl dabei komplett zerbröselt haben.

Naja, ich denke mal, dass wir morgen wieder on sind.

Nachtrag:

Back on track! 😉