Die GEZ braucht mal wieder (mehr) Geld

Finde das ungeheuerlich. Derzeit beraten die Länderchefs über eine Änderung der GEZ-Regelung: auch wenn man keinen TV zu Hause hat — dafür aber einen internetfähigen PC bzw. ein internetfähiges Smartphone — soll man künftig auch den vollen Preis zahlen. WTF? Anscheinend wollen immer weniger Leute in der ersten Reihe sitzen, da macht man das eben anders und bittet die Leute auf Umwegen zur Kasse.

Und hierzu habe ich auch gleichen einen passenden Comic erstellt:

WTF

via rivva

3 Gedanken zu „Die GEZ braucht mal wieder (mehr) Geld“

  1. Max sagt:

    Ich wusste garnicht das ein IPhone ein Smartphone ist :angel:
    Aber dennoch hast Du recht dabei, dass das eine Unverschämtheit ist.

    1. Patrick sagt:

      Der Artikel ist von 2007. :p Da hat sich doch viel getan.

  2. Alex sagt:

    Ich werde momentan dauernd belästigt mit Briefen von GEZ. Lustig daran ist das es an eine Adresse geschickt wird die ich seit 1997 nicht mehr habe!!! Und Sie verwenden nicht meinen Richtigen Namen sondern einen Spitznamen?!! Merkwürdig oder….

    Alex blog.patrickkempf.de/wp-content/pl...

Kommentare sind geschlossen.